Skrill

Veröffentlicht: 07.08.2021

Zuletzt aktualisiert: September 22, 2022

Skrill als Zahlungsmittel in Online-Casinos ohne Lizenz

Für die Ein- und Auszahlungen in Online-Casinos wird ein Zahlungsmittel benötigt, was äußerst sicher, aber auch schnell und unkompliziert funktioniert. Inzwischen stehen viele Zahlungsanbieter bereit. Die richtige Methode von den vielen zur Verfügung stehenden für sich auszuwählen, ist gar nicht so einfach. Im Folgenden erklären wir Ihnen deshalb, wie die Zahlung mit Skrill in Online-Casinos ohne Lizenz funktioniert und was es zu beachten gibt.

Info: https://www.skrill.com/de/

INHALTSVERZEICHNIS

casino buck logo
200 Freispiele für Book of Dead!18+ | Terms & conditions apply.
  • Mega Jackpots

  • Wähle aus über 6.500 Slots

  • Schnelle Auszahlungen

  • 100 Freispiele für Book Of Dead

gioo casino
500€ Bonus + 225 Freispiele sichern18+ | Terms & conditions apply.
  • Alle Slot Neuerscheinungen

  • Live Casino 24/7

  • Tax Einfache Registrierung

  • VIP Boni & Service

sugar casino
1.500€ Bonus + 100 Freispiele18+ | Terms & conditions apply.
  • Freispiele ohne Umsatzbedingungen!

  • Cash Drops

  • Tax Live Support

  • Schnelle Auszahlungen

loco win
Bis zu 1.850€ Bonus sichern18+ | Terms & conditions apply.
  • 500 Freispiele ohne Umsatzbedingungen

  • Bank Transfers

  • Millionen Jackpots

  • VIP Service

loco win
Bis zu 1.850€ Bonus sichern18+ | Terms & conditions apply.
  • 500 Freispiele ohne Umsatzbedingungen

  • Bank Transfers

  • Millionen Jackpots

  • VIP Service

sugar casino
1.500€ Bonus + 100 Freispiele18+ | Terms & conditions apply.
  • Freispiele ohne Umsatzbedingungen!

  • Cash Drops

  • Live Support

  • Schnelle Auszahlungen

20bet casino
120 € Bonus + 120 Freispiele sichern!18+ | Terms & conditions apply.
  • Mega Slot Auswahl

  • Sichere Einzahlungen

  • Live Casino aus aller Welt

  • Schnelle Auszahlungen

bizzo casino
100€ Bonus + 100 Freispiele sichern!18+ | Terms & conditions apply.
  • VIP Program

  • Schnelle Auszahlungen

  • Tägliche Promotionen

  • 24/7 Live Casino Lobby

national casino
100% Willkommens Bonus18+ | Terms & conditions apply.
  • Tägliche Promotionen

  • Millionen Jackpots

  • Live Support

  • Schnelle Auszahlungen

beem casino
700€ Bonus + 150 Freispiele sichern18+ | Terms & conditions apply.
  • Alle Slot Neuerscheinungen erleben!

  • Sichere Einzahlungen

  • Mega Jackpots

  • 4/7 Kundenservice

gslot
100 % Bonus von bis zu €10018+ | Terms & conditions apply.
  • Casino Tuniere

  • Wähle aus über 6.500 Slots

  • Sichere Einzahlungen

  • VIP Service

wild tornado
100€ Bonus + 100 Freispiele sichern!18+ | Terms & conditions apply.
  • Cash Drops

  • VIP Service

  • Tägliche Promotionen

  • Mega Jackpots

insta win
1.500€ Bonus + Freispiele Packete!18+ | Terms & conditions apply.
  • Cash Back

  • Schnelle Auszahlungen

  • Live Support

  • Tägliche Promotionen

kakadu casino
1.500€ Bonus + Freispiele Packete!18+ | Terms & conditions apply.
  • Cash Back

  • Schnelle Auszahlungen

  • Live Support

  • Tägliche Promotionen

mason slots
300€ Bonus + 100 Freispiele sichern!18+ | Terms & conditions apply.
  • Schnelle Auszahlungen

  • Wähle aus 5.000 Slots

  • VIP Boni & Service

  • Live Casino aus aller Welt

slot wolf casino
150% Willkommens Bonus sichern18+ | Terms & conditions apply.
  • Bis zu 3.000€ VIP Boni

  • Live Support

  • Einfache Registrierung

  • Millionen Jackpots

winny casino
Cash Back Program18+ | Terms & conditions apply.
  • Mega Jackpots

  • Live Support

  • Schnelle Auszahlungen

  • Tägliche Promotionen

Wie funktioniert Skrill in Online-Casinos ohne Lizenz?

Unter einem Online-Casinos ohne Lizenz versteht man ein Casino, welches nicht über eine deutsche Lizenz verfügt, aber über eine EU-Lizenz. Somit ist das jeweilige Casino keineswegs illegal oder unseriös, denn auch wenn es nicht von deutschen Behörden reguliert wird, so überwachen Institutionen in der EU, oftmals in Malta, Zypern oder Gibraltar, das jeweilige Online-Casino. Besonders seit den Änderungen in den Richtlinien für Casinos mit deutscher Lizenz, welche im Juli 2021 in Kraft traten, ist das Spielen in Online-Casinos ohne deutsche Lizenz vorteilhaft.

Derartige Online-Casinos mit EU-Lizenz sind attraktiv geworden, da der Kunde dort nicht durch Einzahlungslimits oder Limits bei den Einsätzen von Casino-Spielen gebremst wird. Da höhere Einzahlungen möglich sind, kann sich der Spieler auch über größere Boni freuen. Außerdem ist die Teilnahme an Live-Spielen möglich und es gibt keine fünf Sekunden Wartezeit bei Slots. Aus diesen Gründen entscheiden sich die Kunden zunehmend für das Spielen in den sogenannten Casinos ohne Lizenz, da diese wesentlich mehr Spielspaß erlauben. Es empfiehlt sich allerdings, nur in Casinos mit EU-Lizenz zu spielen und nicht in solchen, die tatsächlich über gar keine Lizenz verfügen, denn in solchen wird die Einhaltung der Sicherheitsstandards nicht gewährleistet.

Als Zahlungsanbieter in Online-Casinos ohne Lizenz ist Skrill sehr beliebt. Skrill ermöglicht Online-Zahlungen über eine e-Wallet. Zunächst ist es notwendig, ein Konto bei Skrill zu eröffnen. Dazu muss die Webseite von Skrill aufgesucht und der Button Registrieren geklickt werden. Persönliche Daten wie Name, Geburtsdatum, Adresse und E-Mail-Adresse müssen angegeben werden. Außerdem wird ein sicheres Passwort benötigt. Nachdem der Account verifiziert wurde, wird das Skrill-Konto mit dem eigenen Bankkonto verknüpft. Im Anschluss ist es möglich, Skrill als Zahlungsmethode bei Online-Casinos ohne Lizenz zu verwenden.

Welche Vor- und Nachteile hat Skrill?

Die Verwendung der digitalen Wallet macht den Zahlungsprozess sowohl unkompliziert als auch zuverlässig. Ein Nachteil besteht allerdings darin, dass ein Konto bei Skrill eröffnet werden muss, wobei die Angabe von persönlichen Daten notwendig ist. Somit ist das Zahlungsverfahren im Gegensatz zu den gängigen Alternativen wie Trustly und Giropay nicht anonym. Nichtsdestotrotz stellt dies auch gleichzeitig einen großen Vorteil dar, denn Skrill-Online-Casinos ohne Lizenz verifizieren die angegebenen Daten und stellen somit sicher, dass keine Betrüger am Werk sind.

Dadurch wird die Zahlungsmethode sehr zuverlässig. Zudem gehört Skrill zu den wenigen Zahlungsanbietern, die auch Auszahlungen ausführen, wodurch kein zweites Bezahlverfahren eingerichtet werden muss und der ganze Prozess wesentlich unkomplizierter abläuft. Generell dauert der komplette Bezahlvorgang nur wenige Minuten und es bedarf nur ein paar Klicks, um die Zahlung vorzunehmen.

Casino Boni mit Skrill?

In herkömmlichen Casinos existieren vielfältige Bonusprogramme, beispielsweise Neukundenboni, Freispiele, Reload Boni oder Cashback-Aktionen. Außerdem offerieren viele Casinos VIP-Programme und Treuepunkte, die der Kunde ebenfalls in Boni umwandeln kann. Auch in Online-Casinos ohne Lizenz stehen diese Boni bei der Zahlung mit Skrill zur Verfügung. Bei einer Einzahlung mit Skrill können beispielsweise bis zu 1000 Euro als Willkommensbonus und 250 Freispiele auf den Kunden warten.

Das Angebot variiert von Casino zu Casino. Allerdings ist Vorsicht vonnöten, denn manche Online-Casinos ohne Lizenz vergeben keine Boni an Kunden, die Skrill als Zahlungsanbieter nutzen. Außerdem unterscheidet sich je nach Online-Casino die Höhe der Mindesteinzahlung, die notwendig ist, um auf den Bonus zugreifen zu können. Wer auf Nummer sichergehen möchte, kann vorher einen Blick in die Casino-Guidelines und die AGB werfen, um aufkommende Probleme zu umgehen und entweder ein anderes Online-Casino auszuwählen oder eine Zahlungsalternative zu verwenden.

5 Favoriten unter den Online-Casinos ohne Lizenz mit Skrill

Zu den bestwertetesten Online-Casinos, die Skrill als Zahlungsmethode akzeptieren, gehört Karamba. Dort erhält der Spieler einen Match-Bonus bis zu 500 Euro und 100 Freispiele. Karamba verfügt über 500 Spiele und die Auszahlung erfolgt in ein bis zwei Werktagen.

Ein weiteres beliebtes Online-Casino ohne Lizenz ist Zet Casino. Dort erwarten den Spieler ebenfalls ein Match-Bonus bis 500 Euro und ein Freispiel-Bonus. Zet bietet eine Auswahl von 1000 Spielen an. Die Auszahlung erfolgt nach einem bis drei Werktagen.

Auch Magic Red Casino darf auf der Liste nicht fehlen. Dort gibt es ebenfalls einen Bonus bis 500 Euro und 100 Freispiele, es stehen 500 Spiele zur Auswahl bereit und die Auszahlung erfolgt nach einem bis drei Werktagen.

Ein Casino, welches besonders durch seine große Spielauswahl überzeugt, ist 20Bet. Dort stehen 3500 Spiele zur Verfügung, dafür dauert die Auszahlung bis zu sieben Tage und es gibt nur einen Match-Bonus bis 120 Euro.

Drückglück ist ebenfalls sehr begehrt, denn dort erhält der Spieler einen Bonus bis 750 Euro. Drückglück bietet 800 Spiele an und die Auszahlung erfolgt nach einem oder zwei Tagen und somit sehr zügig.

Hinweis

Alle genannten Online-Casinos besitzen eine gültige EU-Lizenz, sodass der Kunde sich der Seriosität der Casinos sicher sein kann.

Ein- und Auszahlungen mit Skrill: So geht’s

Die Einzahlung funktioniert sehr einfach. Nachdem der Kunde ein Konto bei Skrill eröffnet und sich für ein Online-Casino ohne Lizenz entschieden hat, muss er sich dort zunächst anmelden. Dabei ist die Angabe von persönlichen Informationen wie Name, Geburtsdatum und Wohnort notwendig. Da diese Infos von den Casinos verifiziert werden, sollten die Angaben unbedingt korrekt getätigt werden. Anschließend wird Skrill im Kassenbereich als Zahlungsmethode ausgewählt und das Skrill-Konto verknüpft. Nachdem der Kunde den gewünschten Betrag angegeben und die Zahlung autorisiert hat, kann das Spiel beginnen, denn das Geld landet augenblicklich auf dem eigenen Casino-Konto.

Im Gegensatz zu vielen anderen Zahlungsmethoden ist die Auszahlung der Gewinne ebenfalls mit Skrill möglich. Dafür geht der Spieler in den Kassenbereich und wählt die Option Auszahlen, sucht Skrill als Zahlungsmethode aus und gibt den gewünschten Betrag ein. Im Kontrast zu der zügigen Einzahlung kann es bei der Auszahlung mit Skrill aber bis zu fünf Arbeitstage dauern, bis das Geld auf dem eigenen Konto landet.

Können Gebühren in Skrill Casinos ohne Lizenz anfallen?

In der Regel werden bei Zahlungen mit Skrill keine Gebühren erhoben, denn Skrill selbst ist kostenlos. Wichtig zu wissen ist aber, dass das Guthaben auf dem eigenen Skrill-Konto, was länger als 12 Monate nicht genutzt wird, mit einer Bereitstellungsgebühr von 3 Euro pro Monat belastet wird. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, braucht aber kein Geld auf das Skrill-Konto zu laden, sondern kann direkt Zahlungen mit seiner e-Wallet auf das Online-Casino-Konto vornehmen.

In Einzelfällen kann es vorkommen, dass Online-Casinos ohne Lizenz Bearbeitungsgebühren für die Zahlung mit Skrill verlangen. Dies kann mit einem Blick in die AGB oder Casino-Guidelines schnell herausgefunden werden. Zudem werden die Gebühren im Kassenbereich des Online-Casinos aufgelistet, bevor die Transaktion ausgeführt wird. Der Spieler hat somit die Chance, sich aufgrund der Gebühren für eine alternative Zahlungsmethode zu entscheiden, bei der keine zusätzlichen Kosten anfallen.

Wie wird die Sicherheit in Skrill Casinos ohne Lizenz gewährleistet?

Im Gegensatz zu vielen anderen Zahlungsanbietern muss bei Skrill ein Kundenkonto eröffnet werden, für das persönliche Daten wie Wohnort, Name und Geburtsdatum notwendig sind. Viele Kunden halten Skrill deshalb für weniger sicher als andere Zahlungsmethoden. Die Daten werden allerdings verschlüsselt übermittelt. Bei Transaktionen werden keine eigenen Kontodaten preisgegeben. Somit werden die persönlichen Daten nur von Skrill genutzt, an den Casino-Anbieter werden sie nicht weitergeleitet.

Zudem verifiziert Skrill die persönlichen Informationen, wodurch sich Betrüger nicht so leicht einschleichen können. Des Weiteren steht Skrill wie alle anderen Zahlungsanbieter unter der Aufsicht der Regulierungsbehörde FSA, welche beispielsweise den Konsumentenschutz gewährleistet und Finanzkriminalität reduziert. Aus diesen genannten Gründen gilt Skrill als Zahlungsmethode als sehr sicher und zuverlässig. Generell ist es wichtig, nur in Online-Casinos mit EU-Lizenz zu spielen, denn dort gelten hohe Sicherheitsstandards.

Nur äußerst seriöse Online-Casinos, die zuvor eingehend geprüft wurden, erhalten eine solche Lizenz, weshalb der Spieler davon ausgehen kann, sich dort in sichere Hände zu begeben.

Mobile Nutzung von Skrill

Da Skrill auch als App für mobile Geräte verfügbar ist, funktionieren Ein- und Auszahlungen auch unterwegs. Die Online-Casinos können problemlos mit dem Browser des Smartphones oder auf anderen Endgeräten geöffnet werden. Wenn Zahlungen anfallen, kann der Kunde seine Skrill-App öffnen und das Bezahlen auch von unterwegs durchführen. Somit werden langweilige Anlässe wie Bahnfahrten oder Ähnliches durch mobiles Spielen in Online-Casinos ohne Lizenz oder das Abrufen von Spielergebnissen deutlich angenehmer und abwechslungsreicher.

Wissenswerte Informationen rund um das Unternehmen Skrill

Das Unternehmen wurde 2001 in London unter dem Namen Moneybookers gegründet. 2012 hat sich die Firma schließlich in Skrill umbenannt. Seit 2015 ist Skrill Teil der Paysafe Gruppe, zu der beispielsweise auch Paysafecard gehört. Pro Jahr bearbeitet Skrill mehr als 150 Millionen Online-Zahlungen im Wert von 13 Milliarden Euro. Inzwischen wird Skrill in mehr als 200 Ländern verwendet und hat sich zu einer der seriösesten und meistgenutzten Zahlungsmethoden entwickelt.

Alternative Zahlungsmöglichkeiten

Wer sich gegen Skrill entscheidet, kann verschiedene andere Zahlungsmethoden auswählen. Zur Auswahl stehen beispielsweise Trustly, Klarna und Giropay. Bei keinem der drei Anbieter ist die Eröffnung eines Kontos notwendig und die Einzahlung erfolgt in weniger als fünf Minuten. Auszahlungen sind allerdings mit Klarna und Giropay nicht möglich, der Kunde muss sich für die Auszahlung deshalb eine andere Methode einrichten.

Bei Trustly erfolgt die Auszahlung nach 12 bis 24 Stunden. Ein weiterer Anbieter, der sehr vorteilhaft ist, ist Paysafecard. Diese Prepaid-Karte ist nicht mit dem eigenen Konto verknüpft, sodass keine persönlichen Daten gespeichert werden können. Die Einzahlung erfolgt in unter einer Minute, aber leider ist auch hier keine Auszahlung möglich. Neben anderen Zahlungsmethoden mit e-Wallets wie Neteller kann für die Zahlung in Online-Casinos ohne Lizenz auch PayPal genutzt werden.

Bei PayPal ist ein Kundenkonto notwendig, um Zahlungen vornehmen zu können. Zudem können bei der Auszahlung auf das eigene Bankkonto Gebühren anfallen. Dafür erfolgt diese nach 2 bis 12 Stunden und somit schneller als bei allen anderen Zahlungsanbietern. Klarna wird bei ungefähr der Hälfte aller Online-Casinos ohne Lizenz angenommen. Insgesamt gelten alle genannten Zahlungsmethoden als sehr sicher und zuverlässig.

FAQ

Mittlerweile kann man davon ausgehen, dass Skrill in allen seriösen lizenzierten Online-Casinos als Zahlungsmethode angenommen wird.

Früher konnten Transaktionen erst durchgeführt werden, nachdem Geld auf das eigene Skrill-Konto geladen wurde. Mittlerweile können Transaktionen mit Skrill durchgeführt werden, ohne Geld zuvor auf das Konto einzuzahlen. Die Registrierung bei Skrill und die Eröffnung eines Kundenkontos ist aber in jedem Fall notwendig.

Rapid Transfer ist eine Instant Banking Option, die Skrill inzwischen anbietet, um schnelle Überweisungen zu ermöglichen. Dadurch können Online-Überweisungen zügig auf das eigene Spielkonto vorgenommen werden. Um diese Methode zu nutzen, muss sie im Kassenbereich des Online-Casinos ausgewählt werden und der Spieler muss die Anmeldedaten des eigenen Bankkontos angeben. Nachdem die Zahlung kontrolliert wurde, wird das Geld automatisch und direkt im Anschluss auf das Casino-Konto transferiert. Bei Rapid Transfer fallen allerdings 0,5 Prozent Gebühren der gezahlten Summe an.

Auf Wunsch wird den Kunden von der Firma Skrill eine Prepaid-Karte zur Verfügung gestellt. Mit der Mastercard-Prepaid-Karte hat der Kunde sofortigen Zugriff auf sein Skrill-Guthaben, das sich auf dem Konto befindet. Diese Zahlungsmethode kann überall dort verwendet werden, wo Händler das System akzeptieren. Besonders im Ausland eignet sich diese Zahlungsmethode, sie ist aber auch für Online-Zahlungen sehr praktisch und beschleunigt den gesamten Transaktionsprozess.

Mit einer Banküberweisung das eigene Skrill-Konto aufzustocken, dauert in der Regel bis zu fünf Werktage. Inzwischen ist es aber nicht mehr nötig, das Geld zuerst auf das Skrill-Konto zu laden, sondern der Kunde kann direkt mit der e-Wallet bezahlen.